Walzwerk

Filtern nach

Kategorien

Price

Manufacturers

Geschwindigkeit

Typ

Spannung

Leistung

Tiefe

Gewicht

more... less

Anzahl der Drehzahlen

Material

Länge

more... less

Breite

Höhe

more... less

Befestigung

Abmessungen Pizza

Innere Abmessungen

Äußere Abmessungen

Abmessungen

new

All filters

Filter
1 - 48 von 48 Artikel(n)

Walzwerk für Nudeln mit einer für die Herstellung von Backwaren idealen Dicke

Im Horeca-Bereich wird das Walzwerk von Pizzabäckern und Konditoren genutzt. Seine Aufgabe besteht darin, die Dicke des zuvor hergestellten Teigs allmählich zu reduzieren, so dass er die ideale Größe zum Backen oder für andere Zubereitungen hat. Dazu wird der Teig zwischen zwei glatten oder geriffelten Zylindern platziert, die sich in zwei entgegengesetzte Richtungen drehen. Durch diese Drehbewegung wird ein Kompressionseffekt erzeugt und gleichzeitig die Dicke des Teigs kontinuierlich reduziert, bis die gewünschte Größe erreicht ist. Sie ermöglicht auch das Verteilen und Schneiden von Teig. Sie werden unweigerlich ein professionelles Walzwerk zu dem von Ihnen gewünschten Preis für Qualitätsarbeit finden.

Nudelwalzwerk: Walzwerk für professionelle Teigwarenhersteller

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert ein Ausrollgerät?

Bei der Zubereitung von Teig ist die Verwendung eines Ausrollgeräts dank seiner einfachen und schnellen Funktionsweise sehr einfach. Diese in Konditoreien oder Pizzerien häufig verwendete Maschine aus Edelstahl ermöglicht es, kalten Pizzateig in großen Mengen auszurollen. 

Der Vorteil dieses Geräts ist, dass es gleichmäßig arbeitet. Es bestimmt mithilfe der verstellbaren Walzen genau den Durchmesser und die Dicke des Teigs. So kann auch sehr frischer Pizzateig gewalzt oder ausgerollt werden. 

Einige Modelle der Ausrollmaschine bieten ein Rotationssystem oder Doppelwalzen, mit denen man in einem Arbeitsgang einen sehr runden Teig herstellen kann. Um das Gerät zu betreiben, muss der Teigling über das Förderband laufen, damit er unter die Walzen gelangt und flachgedrückt werden kann. 

Dann kommt der Teig mit dem erforderlichen Durchmesser und der erforderlichen Dicke aus dem anderen Ende der professionellen Maschine. Ein weiteres Plättchen enthält zwei Walzen, um den Pizzateig in eine runde Form zu bringen.

Wie wählt man ein Ausrollgerät aus?

Die Wahl eines Ausrollgeräts hängt ab von:

  • Vom Material ;
  • Von der Kapazität ;
  • Vom Zubehör.

Wählen Sie das Material des Walzwerks mit größter Sorgfalt aus, da dieses Kriterium mit der Haltbarkeit und der Qualität der Zubereitungen zusammenhängt. Modelle aus rostfreiem Stahl sind am empfehlenswertesten, da sie robust, hygienisch und ästhetisch ansprechend sind. Obwohl auch die anderen aus Aluminium und Chrom wegen ihrer Robustheit geschätzt werden, sind sie leider stark von Rost betroffen. Kunststoffwalzwerke wiederum sind relativ zerbrechlich. 

Berücksichtigen Sie Ihre Konsumgewohnheiten, bevor Sie sich für die Kapazität des Walzwerks entscheiden. In jedem Fall ist zu beachten, dass sich mittelgroße Modelle für den Hausgebrauch eignen. 

Nicht alle Walzwerke werden mit der gleichen Anzahl an Zubehörteilen vermarktet. In Bezug auf das Zubehör ist festzustellen, dass einige wichtiger sind als andere. Bevorzugen Sie Modelle, die mit Matrizen, Schneidrädern, Trockner, Schraubstock und Handkurbel verkauft werden.

Welches Walzwerk soll ich wählen?

Wenn Sie ein Laminiergerät suchen, das Ihnen die ganze Arbeit abnimmt, wird das Diamond MPS35/2-230/1 Laminiergerät Ihr bester Verbündeter in der Küche sein. Dieses Walzwerk arbeitet nämlich vollautomatisch. 

Mit diesem Modell können Sie Nudeln formen und eine automatische Nudelproduktion sicherstellen. Diejenigen, die einen Diamond Pasta Maker gekauft haben, schätzen seine Konsistenz und loben ihn für seine Langlebigkeit und Praktikabilität, aber auch für sein Design und seine ergonomische Form. Sie können ihn auf fast jede Unterlage stellen und ihn leicht stabilisieren.