Saladette zum Aufstellen

Filtern nach

Kategorien

Price

Manufacturers

Spannung

Leistung

Tiefe

Gewicht

more... less

Material

Länge

Breite

more... less

Intensität

Höhe

more... less

Kapazität

All filters

Filter
1 - 50 von 110 Artikel(n)

Halten Sie Ihre Lebensmittel frisch und locken Sie gleichzeitig Ihre Kunden an.

Die Saladette zum Aufstellen wurde speziell für die Lagerung und Aufbewahrung Ihrer Lebensmittel entwickelt. Das Besondere an diesem Gerät ist, dass es eine Vitrine hat, um Kunden anzuziehen. Die Kunden können die Zubereitungen nach Lust und Laune auswählen.

Die Saladette zum Aufstellen ist die Lösung, um die Präsentation Ihrer Produkte zu gewährleisten. Sie ist unverzichtbar für Pizzerien, Sandwich-Shops und Restaurants und kann einfach auf eine Theke oder eine Arbeitsfläche gestellt werden.

Entscheiden Sie sich also für eine Saladette zum Aufstellen von Matériel Horeca, um Ihre Kunden anzuziehen!

Saladette zum Aufstellen zum besten Preis

Häufig gestellte Fragen

Warum sollte man eine Saladette zum Aufstellen für sein Lokal kaufen?

Eine Saladette zum Aufstellen ist für Ihr Lokal sehr vorteilhaft. Mit ihr können Sie Ihre Lebensmittel leicht ausstellen. Außerdem können Sie Ihre Produkte bei einer niedrigen und angemessenen Temperatur aufbewahren. Die Saladette verfügt über ein großes Fassungsvermögen und eine Edelstahlhaube. Die Saladette zum Hinstellen verfügt je nach Modell über 2 oder 3 Türen. Außerdem besteht dank des großen Fassungsvermögens nicht die Gefahr, dass Ihnen der Vorrat ausgeht. Diese Küchenausstattung ist außerdem mit Wagen ausgestattet, um sie leichter bewegen zu können. Sie ist unverzichtbar für professionelle Einrichtungen, die Gerichte wie: Salate, Pizzen und andere Snackprodukte anbieten. Sie können gleichzeitig haben: eine Kühlvitrine, einen Ort, um die Lebensmittel kalt zu lagern sowie eine Arbeitsfläche aus Edelstahl dank des Kaufs einer einzigen Saladette zum Aufstellen.

Wie wählt man eine Saladette aus?

Um Ihre Saladette richtig auszuwählen, sollten Sie die folgenden Kriterien beachten: 

Die Größe der Saladette: Dies ist ein wesentliches Kriterium, das Sie berücksichtigen und entsprechend Ihren Bedürfnissen und Ihrem Platzbedarf auswählen sollten. Die Größe umfasst die Höhe, die Tiefe und das Fassungsvermögen in Litern des Materials;

Die Anzahl der Türen: variiert zwischen 3 und 4 Türen, je nach Kapazität der Produkte, die in der Saladette aufbewahrt werden sollen;

Der Deckel: kann aus Edelstahl oder Glas sein. Er sollte je nach Budget und Bedarf ausgewählt werden;

Die Arbeitsplatte: Sie kann je nach Größe beweglich oder feststehend sein. Die Arbeitsplatte kann aus Edelstahl oder Marmor (Edelstahl 304 oder Edelstahl 430) gefertigt sein. 

Die Wahl der Saladette zum Aufstellen richtet sich nach der Art Ihrer beruflichen Tätigkeit und Ihrem Küchenraum.  Sie ist eine vorteilhafte Ergänzung zu den Kältematerialien des Betriebs. Die Salatschüssel wird entweder mit einer Arbeitsplatte oder mit einem Behälter für Ihre Lebensmittel bedeckt.

Wie stellt man eine Saladette ein?

Um die Einstellung Ihrer Saladette vorzunehmen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Temperatur einstellen: Drücken Sie auf den Thermostat oder die Set-Taste des Geräts und stellen Sie die Temperatur je nach Produkt auf die gewünschte Temperatur ein;
  2. Kälteart einstellen: Der Wärmewert des Geräts hängt von seiner Kälteart ab, daher gibt es positive und negative Kälte;
  3. Abtauen: Der Prozess des Abtauens hängt von der Kälteart ab.

Die Einstellung der Temperatur der Saladette richtet sich nach der Art und Menge der Produkte im Gerät. Die Temperatur wird mithilfe seines Thermostats an diese Parameter angepasst. Was die Art der Kälte betrifft, so sollte die positive Kälte zwischen 0 °C und 10 °C liegen und die negative Kälte -18 °C betragen. Sie sollten eine vollständige Abtauung durchführen, indem Sie die Saladette abends vom Stromnetz trennen und sie morgens wieder starten.