Profi-Schüttler

Filtern nach

Kategorien

Price

Manufacturers

Geschwindigkeit

Spannung

Leistung

Tiefe

Elektrische Steckdose

Gewicht

more... less

Anzahl der Drehzahlen

Material

Länge

Breite

Höhe

Abmessungen

Durchmesser

Kapazität

All filters

Filter
1 - 38 von 38 Artikel(n)

Shaker für die Zubereitung kalter Getränke

Der elektrische Schüttler ist ideal für alle Gastronomiebetriebe mit einer Bar oder Theke. Der Vorteil eines elektrischen Schüttlers im professionellen Umfeld ist, dass er eine große Kraft entwickeln kann, die es ihm ermöglicht, alle Arten von flüssigen Elementen miteinander zu mischen und zu vermengen. Denn, wie der Name schon sagt, ist der Shaker ein Werkzeug, mit dem sich flüssige Produkte miteinander vermischen lassen, um ein homogenes Getränk zu erhalten. Mit den verschiedenen elektrischen Shakern können Sie Ihren Kunden die erfrischendsten Getränke anbieten. Es ist auch möglich, die außergewöhnlichsten Mischungen zu machen, um die erstaunlichsten Cocktails zu erhalten.

Elektrischer Shaker: Profi-Cocktail-Shaker ▷ Online

Häufig gestellte Fragen

Wie benutzt man einen Pariser Shaker?

Die Verwendung eines Pariser Shakers ist ganz einfach: Füllen Sie den Shaker zur Hälfte mit Eiswürfeln, schütteln Sie ihn 4-5 Sekunden lang, lassen Sie die Eiswürfel abtropfen und gießen Sie die Zutaten hinein, schütteln Sie ihn erneut und filtern Sie ihn gegebenenfalls. Sie können das Verfahren auch etwas abwandeln, indem Sie einige Eiswürfelstücke in ein Glas geben und die Zutaten hineingießen. Bedecken Sie das Glas mit dem Boston Shaker und klopfen Sie auf die Oberseite, um es luftdicht zu verschließen. Den Shaker mit den Händen umdrehen und festhalten. Den kleinen Finger der einen Hand auf den Boden des Shakers legen und den Daumen der zweiten Hand auf das Glas. Mit den restlichen Fingern ein Cocktailutensil greifen, es schütteln und dabei die Griffe aktivieren. All dies wird so lange gemacht, bis auf dem Shaker Kondenswasser erscheint. Wenn der Beschlag erscheint, müssen Sie das Glas vom Shaker nehmen. Nun kann Ihr Cocktail serviert werden.

Wie schlägt man einen Shaker?

Einen Shaker schlagen, schütteln oder rütteln - wie geht das? Der Schüttler sollte 10 bis 15 Sekunden lang kräftig geschüttelt werden. Sobald der Deckel abgenommen ist, wird der Inhalt mithilfe eines Sprinklers (der nicht in den Shaker gepresst werden kann), eines Messers oder eines anderen Werkzeugs über das Cocktailglas geseiht, um das Eis zu halten, das nach dem Schmelzen die Mischung auflösen und ihren Geschmack und ihr Aroma verlieren könnte. Auch das Schütteln eines Shakers kann erfolgen, indem man ein Cocktailsieb aus rostfreiem Stahl nimmt, das wie ein großer Löffel aussieht, der von einer Art Feder umgeben ist und dazu dient, die Eiswürfel, aber auch das Fleisch, die Samen, die Früchte und den Rest einzuschließen. Bevor Sie servieren und die Cocktailmischung bringen, nachdem Sie sie in einem Shaker bearbeitet haben, sieben Sie den Cocktail mit einem 2-teiligen Shaker.

Welche ist die beste Shaker-Marke?

Die beste Marke für Cocktailshaker ist Olympia. Die meisten Cocktailshaker haben alte oder klassische Designs, dennoch ist dieser Shaker von Olympia, sehr modern und sehr innovativ, was ihn von anderen Modellen unterscheidet. Dieser Shaker in der Farbe Titangrau ist sehr designorientiert und effektiv, um den Gästen zu zeigen, dass Ihre Bar modern und auf der Höhe der Zeit ist. Aus starkem, robustem und korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt, ist dieses Shaker-Modell langlebig und gleichzeitig stilvoll. Bei einer Größe von 222 beträgt sein Gewicht 230 g (nicht zu schwer, aber ziemlich dick). Kann mit den Standardsieben Julep oder Hawthorne mit 2 Stück verwendet werden, um Ihre Getränke zu filtern. Mit seiner eleganten Form und dem Pariser Art-déco-Design ist es ein ideales Accessoire für moderne Cocktailbars.