Wärmende Schublade

Filtern nach

Price

Manufacturers

Gewicht

Länge

Breite

Höhe

All filters

Filter

Sie kochen ein wenig zu schnell und müssen sie warm halten, während Sie Ihr Gericht fertigstellen?

Finden Sie unten die Wärmeschubladen, die zu Ihnen passen!

Dank Matériel Horeca können Sie vorgekochte Lebensmittel für Ihre Gerichte aufbewahren und warm halten. Dank dieser Wärmeschubladen müssen Sie sich in der Tat nicht mehr darum kümmern, alle Speisen gleichzeitig zu kochen. Sie können eine Speise kochen und sie in die Wärmeschublade legen, um sie warm zu halten.

Wärmeschublade : professionelle Küchenausstattung online

Häufig gestellte Fragen

Wozu dient eine Wärmeschublade?

Eine Wärmeschublade dient hauptsächlich dazu, einige Teller und Kaffeetassen zu erwärmen. Wenn man Kaffee aus einer kalten Tasse trinkt, verfehlt das süße Getränk schnell seinen Geschmack, es verändert sich und schmeckt lauwarm und bitter, während das Trinken von Kaffee aus einer vorgewärmten Tasse für unglaublichen Genuss und Zufriedenheit sorgt. Und bei den 28 cm breiten Wärmeschubladen gilt das Gleiche für Tassen und Teller. Mit einer 28 cm großen Wärmeschublade können wir unsere Teller warmhalten, aber auch unsere Speisen, während wir auf Verwandte und Freunde warten oder einfach einen zweiten Service anbieten. Wärmeschubladen sind auch sehr pflegeleicht und darüber hinaus können sie Ihnen eine zusätzliche Funktion bieten. Und das ist sehr nützlich.

Wann sollte man eine Wärmeschublade verwenden?

Wir verwenden eine Wärmeschublade, wenn wir gerne Gäste empfangen und unsere Zeit nicht in der Küche verbringen und unsere gute Gesellschaft genießen wollen, die Wärmeschublade hilft uns, unsere Zeit optimal zu nutzen. Wir verwenden sie auch, wenn wir unsere Gerichte perfekt zubereiten wollen. Und natürlich nutzen wir sie auch, um Kaffee, heiße Getränke oder Tee warm zu halten, die darauf warten, zusammen serviert zu werden, sowie Soßen, die Fleischgerichte begleiten. Wir verwenden ihn auch, um die Tassen oder Teller, auf denen wir servieren, zu erwärmen, damit die Speisen nicht durch den Kontakt mit Geschirr oder anderen Utensilien abkühlen. Wenn Sie die Wärmeschublade also nicht benutzen, ist sie wie eine normale Schublade, in der Sie Geschirr und Besteck aufbewahren können.

Wie wählt man eine Wärmeschublade aus?

Bei der Auswahl einer Wärmeschublade achtet man auf ihre Marke, ihr Gewicht, ihre Länge und Breite, ihre Höhe und vor allem auf ihren Preis. Seine Marke, um zu sehen, aus welchem Material sie besteht, welches Modell man von dieser Marke bekommen kann und welche Farben es gibt, sein gesamtes Design im Allgemeinen. Sein Gewicht, um zu sehen, ob er leicht zu bewegen ist oder nicht. Seine Abmessungen, um seinen Standort zu bestimmen. Um zu sehen und zu erkennen, wo er aufgestellt werden soll, ob er stört oder großen Gefahren ausgesetzt sein wird. Und was man auch vorrangig sehen sollte, ist seine Speicherkapazität, wie viel Platz er für unsere Lebensmittel und Teller hat, die wir hineinstellen. Nicht zuletzt muss man auch wissen, wie es funktioniert, was man hineingeben und was man damit machen kann. Und zu guter Letzt, aber am wichtigsten, ist sein Preis. Er muss berücksichtigt werden, da er von dem Modell abhängt, das Sie wählen werden.