Osmose-Wasserenthärter

Filtern nach

Kategorien

Price

Manufacturers

Spannung

Leistung

Tiefe

Gewicht

more... less

Material

Länge

Breite

Höhe

more... less

Abmessungen

Kapazität

All filters

Filter
1 - 42 von 42 Artikel(n)

Professioneller Wasser-Osmose-Enthärter: für weiches und reines Wasser

Wasser ist eine Ressource, deren Qualität je nach Land und sogar je nach Stadt, in der Sie sich befinden, nicht gleich ist. In der Tat ist es möglich, dass das Wasser von minderer Qualität ist, und es ist daher wichtig, dass es aufbereitet wird, um es so gesund wie möglich für viele Anwendungen zu machen. Tatsächlich ist Kalkstein z.B. für die Zersetzung von Geschirr in Spülmaschinen verantwortlich, da sich ab 60°C (Temperatur, die von Spülmaschinen erreicht wird) Kalkstein zu bilden beginnt. Der Enthärter entfernt Bakterien und einen Teil des Natriums, während die Ionen sowie Kalzium und Magnesium dank eines Wasseraufbereitungsfilters erhalten bleiben. Dadurch wird die Wartung Ihrer Maschinen seltener.

Professioneller Wasserenthärter: Inline-Wasserenthärter und Osmoseanlage

Häufig gestellte Fragen

Welche Wasserenthärter sind am effektivsten?

Hier sind die effektivsten Wasserenthärter : Es handelt sich um das Modell CPED Integral-Wasserenthärter 22L; schützt vor Kalk und anderen Verunreinigungen und Bakterien. Er bietet einen antibakteriellen Schutz und bewahrt die ursprünglichen Eigenschaften des Wassers. Sein Anschlussventil ist ein Multi - Blockventil aus Messing. Um die Umwelt zu schützen, hat er eine Lithium-Batterie als Backup. Der Wasserenthärter ist sehr praktisch und sehr effektiv, was wahrscheinlich auch seinen etwas höheren Preis erklärt; Der Wasserenthärter Modell Flex 5600SXT der Marke PENTAIR ist nicht weniger leistungsstark. Es handelt sich um einen Harzwasserenthärter. Sein Fassungsvermögen beträgt 30 Liter und die Kapazität des Salzbehälters 75 kg. Mit einer effizienten Vorfiltration ist er sehr robust. Er verfügt über ein elektronisches Display mit Hintergrundbeleuchtung und einen Montagesatz. Er verfügt über automatische Regenerationsfunktionen und ein hintergrundbeleuchtetes elektronisches Display, das die verbleibende Menge bis zur nächsten Regeneration anzeigt.

Welche Art von Wasserenthärter sollte man wählen?

Es gibt zwei Arten von Wasserenthärtern: den Wasserenthärter mit Salz und den Wasserenthärter ohne Salz.

Der Wasserenthärter mit Salz ist das Filtermedium, das sehr verbreitet ist. Er besteht aus mehreren primären Funktionsschritten. Wenn das Wasser mit dem Harz im Wasserenthärter in Berührung kommt, wird das Wasser mit Natriumionen aufgeladen. Anschließend ersetzt das Natriumion den Kalk und das Magnesium, die natürlicherweise im Wasser vorhanden sind, durch Salz. Und schließlich sinkt der Wassergehalt, der in der Regel zwischen 8°f und 15°f aus dem Wasserhahn kommt.

Der Wasserenthärter mit Salz unterscheidet sich vom Wasserenthärter mit Salz. Es gibt verschiedene Arten von Wasserenthärtern: Der salzlose Wasserenthärter durch Filtration (besteht aus einem sehr feinmaschigen Partikelfilter und einem Bakterienfilter). Der salzfreie Wasserenthärter durch Polarisierung (ändert die Polarität des Wassers mithilfe einer schwachen elektrischen Ladung), der salzfreie Wasserenthärter durch CO2 (injiziert Kohlensäure in das Wasser, wodurch der Kalk im Wasser weicher wird und sich nicht in Kalk umwandeln kann), der salzfreie Wasserenthärter durch Wasserenthärtung (injiziert Kohlensäure in das Wasser, wodurch der Kalk im Wasser weicher wird und sich nicht in Kalk umwandeln kann).

Wie lange ist die Lebensdauer eines Wasserenthärters?

Ein Wasserenthärter wird Ihnen gut zehn Jahre lang gute Dienste leisten. Dafür gibt es jedoch mehrere Faktoren, die bestimmen, wie lange ein Wasserenthärter maximal optimal funktionieren kann. Hier sind die wichtigsten davon:

  • Eine regelmäßige Wartung von 6 bis 12 Monaten ;
  • Eine jährliche Überprüfung durch einen Techniker, ob Ihr Gerät noch funktionsfähig ist ;
  • Die Qualität des behandelten Wassers ;
  • Die Installation eines hochwertigen und effizienten Vorfilters.