Heizplatte

Filtern nach

Kategorien

Price

Manufacturers

Typ des Produkts

Spannung

Kochfläche

Leistung

Tiefe

more... less

Elektrische Steckdose

Gewicht

more... less

Material

Länge

Breite

more... less

Temperaturbereich

Höhe

more... less

Äußere Abmessungen

Durchmesser

Kapazität

All filters

Filter
1 - 45 von 45 Artikel(n)

Die Kochplatte ist seit jeher ein unverzichtbares Element in der Profiküche.

Es hat die Fähigkeit, sehr schnell aufzuheizen, ohne dass eine Gasversorgung erforderlich ist. In der Tat sind professionelle elektrische Kochplatten sehr nützlich, um mit Ihren Töpfen und Pfannen alle Zubereitungen zu kochen, die Sie wollen, sie können auch als Herd verwendet werden. Die meisten unserer Elektromodelle haben sehr widerstandsfähige Gusseisenplatten, die die nötige Kapazität haben, um die Wärme optimal durch Ihre Pfannen zu leiten, damit Sie unter den besten Bedingungen kochen können. Die meisten unserer Kochplatten haben eine geformte Edelstahl-Arbeitsplatte, die sehr robust ist und sehr leicht zu pflegen sein wird.

Heizplatte : Elektrische Heizplatte online kaufen

Häufig gestellte Fragen

Wann sollte man eine Heizplatte verwenden?

Wie der Name schon sagt, wird eine Kochplatte verwendet, wenn wir unsere Mahlzeiten erwärmen oder sogar kochen wollen. Die elektrische Kochplatte funktioniert durch einen elektrischen Widerstand, der die gusseiserne Platte erhitzt. Der Betrieb dieser elektrischen Kochplatte erfordert in diesem Fall eine Zeit, um sie zu erhitzen, und umgekehrt eine Zeit, um sie entsprechend abzukühlen. Dieser Mangel an Flexibilität und Reaktionsfähigkeit ermöglicht es in diesem Fall nicht, aufwendige Gerichte zu kochen, die eine gute Präzision beim Kochen erfordern. Die Leistung einer elektrischen Herdplatte hängt in erster Linie von ihrem Durchmesser ab. Wenn es Kocher mit nur einer Platte gibt, ist es besser, ein Modell zu wählen, das über zusätzliche elektrische Kochstellen mit einem größeren Durchmesser verfügt, um auch Töpfe mit einem geringeren Fassungsvermögen verwenden zu können. Die elektrische Kochplatte bleibt jedoch für spezielle Zwecke wie gelegentliches Kochen oder Aufwärmen von Speisen bestimmt.

Wie wählt man eine Heizplatte aus?

Bei der Auswahl einer Herdplatte sollten einige Kriterien berücksichtigt werden, z. B. die Größe der Platte, ihre Funktionsweise, ihre Kapazität und Leistung, ihr Modell und vor allem ihr Preis. Auch ihre Abmessungen sind wichtig, damit Sie sie besser in Ihre Küche einbauen können, d. h. ihre Höhe, Breite usw. Zu seiner Funktionsweise: Es ist hilfreich zu wissen, wie er funktioniert, damit wir ihn richtig einsetzen und ihn nach Belieben nutzen können. Nach der Funktionsweise folgen die Kapazität und die Leistung, Kriterien, die uns bei der Auswahl des richtigen Geräts helfen, da sie davon abhängen, wofür wir es verwenden wollen. Es gibt Keramikkochplatten und Induktionskochplatten, und auch die Kosten hängen vom gewählten Modell ab.

Was ist der Unterschied zwischen einer Kochplatte und einer Induktionskochplatte?

Der Unterschied zwischen Kochplatte und Induktionskochfeld liegt im Kochsystem. Die Kochplatte beruht auf einem traditionellen Verfahren, bei dem Halogen- oder Heizstrahler als Energiequelle dienen. Dies führt manchmal zu Verbrennungen von Lebensmitteln oder Geschirrtüchern, die darauf vergessen werden, zusätzlich zu dem Problem, dass Gas austreten kann. Abgesehen davon ist diese Herdplatte billiger als andere Herdarten. Die Induktionsplatte hingegen beruht auf einem völlig neuen Verfahren, bei dem sie durch ein Magnetfeld erhitzt wird. Die Induktion sorgt außerdem für Präzision, Schnelligkeit, Komfort und Leistung bei der Nutzung. Mit der Induktionsplatte ist die Gefahr von Unfällen in der Küche geringer. Außerdem ermöglicht uns diese neue Platte mit ihrem Herstellungsmaterial eine leichtere Reinigung. Die Induktionskochplatte ist mit einer leicht einstellbaren Temperatur ausgestattet, die allerdings einen höheren Preis hat.