Pizzaofen Gas

1 - 15 von 15 Artikel(n)

Professioneller gasbetriebener Pizzaofen

Mit dem Kauf und der Nutzung eines Gasofens können Sie Ihren begeisterten Kunden leckere Pizzen anbieten. Sie würden an Produktivität und Leistung gewinnen. Unsere Gasöfen bieten Ihnen ein synchronisiertes Backen, wodurch Sie Zeit und Energie sparen. Das bedeutet mehr Effizienz und bessere Qualität beim Kochen. Entscheiden Sie sich für unsere gasbetriebenen Pizzaöfen, um alle zufrieden zu stellen - Ihre Kunden und Ihren Geldbeutel.

Gasbetriebener Pizzaofen: für die professionelle Küche Online

Häufig gestellte Fragen

Wie stelle ich das Gas an einem Pizzaofen ein?

Um das Gas an einem Pizzaofen einzustellen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen: 

Überprüfen Sie zunächst die Gasmenge in der Flasche; der Gasfluss hängt von der Menge des Gases in der Flasche ab. Wenn die Gasmenge in der Flasche gering ist, wirkt sich dies auf den Gasfluss aus;

Überprüfen Sie die Schraube jedes Brenners und stellen Sie sie ein;

Überprüfen Sie, ob Gas austritt. Verwenden Sie Seifenlauge auf den Verbindungsstellen. Wenn sich Blasen bilden, dann hat er ein Gasleck ;

Überprüfen Sie das Gitter des Druckminderers, wenn es verschmutzt ist, da sich dies auf den Gasfluss auswirkt;

Und schließlich stellen Sie den Gasfluss mit der Hitze des Kochens ein, das heißt, Sie modulieren die Gaszufuhr in dem Drehknopf.

Bei welcher Temperatur sollte man eine Pizza im Gasofen backen?

Es ist ratsam, ein Thermometer zu verwenden, um die ideale Temperatur für diese Art von Ofen zu messen. Während des Backens wird die Hitze nicht stabil sein, und mithilfe des Thermometers können Sie die Temperatur anpassen und beibehalten, damit Ihre Pizza richtig heiß wird. Öffnen Sie die Ofentür während des Backens nicht, damit die Hitze nicht entweicht. Um Ihren Pizzateig perfekt zu backen, sollte Ihr Ofen eine Temperatur von 420 °C erreichen. Das Backen Ihrer Pizza dauert nur 5 Minuten.

Was ist der beste gasbetriebene Pizzaofen?

Es gibt mehrere Marken, die sich in Bezug auf den besten Gaspizzaofen messen können. Wir von Matériel Horeca empfehlen Ihnen den von der Marke COMBISTEEL, Modell 7485.0010. Er ist perfekt für Sie als Profi, Restaurantbesitzer und Pizzabäcker. Sie können damit verschiedene Menüs zubereiten, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten. Hier sind einige Merkmale und Vorteile dieses gasbetriebenen Pizzaofens:

  • Er kann qualitativ hochwertige Spezialpizzen zubereiten;
  • Er verbraucht weniger Strom als elektrische Öfen;
  •  Wirtschaftlich, praktisch und leistungsstark ;
  •  Die Verwendung von Gas hat keinen Einfluss auf den Geschmack und die Frische der Pizza ;
  •  Sie können Pizzen mit einem Durchmesser von bis zu 30 cm zubereiten;
  •  Er kann 4 bis 6 Pizzen gleichzeitig backen ;
  •  Seine Leistung beträgt 16,1 bis 21,5 kW ;
  •  Dank der hohen Leistung ist die Zubereitungszeit der Pizzen kurz ;
  •  Der Thermostat kann nach Bedarf eingestellt werden ;
  •  Die Höchsttemperatur des Ofens entspricht der idealen Temperatur für das Backen einer Pizza ;
  •  Einfach zu bedienen;
  •  Ausgestattet mit einem LCD-Bildschirm, auf dem Sie die Temperatur im Heizraum leicht ablesen können ;
  •  Sie können ihn je nach Ihrem Arbeitsbereich auf einen Schrank oder eine andere Unterlage stellen.